Katalog_2022_23_Lacont_dt

LACONT UMWELT TECHNIK GMBH DER GEFAHRSTOFFEXPERTE 2022/2023 GEFAHRSTOFF-LAGERSYSTEME MARKENQUALITÄT Auffangwannensysteme aus Stahl Außen-Lagersysteme / Projekte Auffangwannensysteme aus PE Brandschutzcontainersysteme Gefahrstoffregalsysteme Gasflaschenlagersysteme Gefahrstoffschränke Sicherheits- und Behältertechnik

2 Sehr verehrte Kunden, wir präsentieren Ihnen unseren neuen „Gefahrstoffexperten 2022/2023“. Auch in diesem Jahr haben wir unser bewährtes, gut sortiertes Portfolio der Gefahrstoff-Lagertechnik durch innovative Produkte erweitert. Hervorheben möchte ich z.B. unser neues Sortiment an PE-Auffangwannen, das komplett überarbeitet und designt wurde. Natürlich mit einer Allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung (DIBt Berlin), so wie Sie es von uns gewohnt sind. Denn nach wie vor verfolgen wir unsere Vision: Maximaler Schutz von Mensch und Umwelt bei der Lagerung von Gefahrstoffen! Vertrauen auch Sie auf geprüfte, gesetzeskonforme und langlebige Qualitäts-Produkte Made by LaCont - Made in Germany. LACONT Umwelttechnik GmbH Halberstädter Str. 20A • 39435 Egeln Telefon +49 39 268 / 98 96 - 0 Fax +49 39 268 / 98 96 - 29 E-Mail: info@lacont.de Internet: www.lacont.de „DER GEFAHRSTOFFEXPERTE 2022 / 2023“ www.lacont.de • www.storelab.de • www.adalit.de • www.lacont.de • www.storelab.de • www.adalit.de Fachbetrieb nach WHG von der TÜV NORD Systems GmbH & Co. KG betreut Unsere Grundlagen für Ihre Sicherheit: ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ Fachbetrieb nach WHG Überwachungsvertrag mit dem TÜV Nord Herstellerzertifizierung nach DIN EN 1090-2 Ausführungsklasse EXC2 Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 Zertifiziert nach DIN EN ISO 14001 Allgemeine bauaufsichtliche Zulassungen des DIBt Berlin Übereinstimmungszertifikate gemäß Stahlwannenrichtlinie (StawaR) Brandkammertests und Prüfberichte nach DIN EN 14470-1 und DIN EN 14470-2 Geschäftsführer

3 LACONT - UMWELTMANAGEMENT UMWE LTMANAGEMENT SYS T EM LACONT ist zertifiziert nach DIN EN ISO 14001

4 KURZVORSTELLUNG LACONT LaCont als Fachbetrieb nach WHG, hat einen Überwachungsvertrag mit dem TÜV Nord sowie die Herstellerzertifizierung nach DIN EN 1090-2 mit der Ausführungsklasse EXC2. Somit ist LaCont berechtigt, Anlagen zum Lagern wassergefährdender und entzündbarer Flüssigkeiten zu entwickeln und zu fertigen. Fachbetrieb nach WHG von der TÜV NORD Systems GmbH & Co. KG betreut Entwicklung Fertigung Auslieferung / Montage Gesetzeskonformes Gefahrstofflager Prüfung / Zulassung

5 ZERTIFIZIERTE QUALITÄT

6 1 Das Global Harmonisierte System (GHS) Seite 7 CLP-Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 1 GHS Gefahrenklassen – Alte und neue Symbole Seite 8/9 2 Checkliste für „Ihr Gefahrstofflager“ Seite 12 3 Gesetzliche Grundlagen Seite 48 5 Lagerung von entzündbaren Stoffen Seite 86 4 Der Einsatz von Auffangwannen in Gefahrstoffschränken Seite 74 6 Betrieb von Sicherheitsschränken Seite 100-102 7 Lagerung von Druckgasflaschen Seite 142 8 Übersicht entzündbare Flüssigkeiten Seite 144 9 Belüftung von Gefahrstofflägern Seite 161 10 AwSV - Die Anlagenverordnung des Bundes Seite 174-175 11 Gasflaschenlagerung Seite 204 12 TRGS 510 - Zusammenlagerungstabelle Seite 216 DIBt Berlin Stahlwannenrichtlinie TÜV Nord Systems MVV TB Nr. C2.15.12 DIBt Berlin Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Zul.-Nr.: Z-40.22-550 PRAXISINFOS Symbolerläuterungen: Lagerbeschaffenheit und -eignung: Lagerung im Gebäude Lagerung im Freien Lagerung im Gebäude oder im Freien Feuerverzinkte Ausführung Ü-Zeichen für Stahl-Auffangwannen Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung *) Bitte beachten Sie die aktuell gültigen gesetzlichen Anforderungen, die Sicherheitsdatenblätter und schlagen Sie z.B. unter den vor genannten Praxisinfos nach. geeignet *) bedingt geeignet *) ungeeignet 90 30 Brandkammertest nach DIN EN 14470-1 Brandkammertest nach DIN EN 14470-2 Erläuterungen siehe Praxisinfos auf den Seiten 6 und 86! ✔ ✘ ✘ ✔ ✔ ✔ ✘ ✔

7 GHS - PRAXISINFO PRAXISINFO 1 Das Global Harmonisierte System (GHS) in der EU die neue Einstufung und Kennzeichnung nach CLP-Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 Am 20.01.2009 in Kraft getreten. Regelt die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen CLP = Regulation on Classification, Labelling and Packaging of substances and mixtures GHS = Globally Harmonized System Ersetzt die Stoffrichtlinie 67/548/EWG und die Zubereitungsrichtlinie 1999/45/EG Waren die bisherigen R- und S-Sätze keiner bestimmten Systematik unterworfen, sind die neuen Gefahren (H) – und Sicherheitshinweise (P) geordnet. Mit der neuen Gefahrstoffverordnung 2010 ist eine zeitnahe Anpassung an die CLP- und REACH-Verordnung gelungen. Die neue Gefahrstoffverordnung ist konsequent gefährdungsorientiert. Die Festlegung der Schutzmaß- nahmen ist ausschließlich ein Ergebnis der Gefährdungsbeurteilung. Dies lässt sich aus folgendem Schaubild einfach ableiten: H 3 01 Gefahrstoff Gefährdung Maßnahmen Tätigkeit P 1 2 Laufende Nummer Laufende Nummer Gruppierung Gruppierung 2 = Physikalische Gefahren 3 = Gesundheitsgefahr 4 = Umweltgefahr 1 = Allgemeines 2 = Prävention 3 = Reaktion 4 = Lagerung 5 = Entsorgung Steht für Gefahrenhinweis (Hazard Statement) Steht für Sicherheitshinweis (Precautionary Statement) Mit der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 wurde ein europäisch einheitliches Kennzeichnungssystem eingeführt, welches auf dem Global Harmonisierten System (GHS) aufbaut. Es vereinheitlicht die Einstufung und Kennzeichnung von Gefahrstoffen und deren Gemische und gleicht sie dem Gefahrgutbeförderungsrecht ADR / GGVSEB an. Die GHS-Systematik unterscheidet zwischen Gefahrenklassen und Gefahrenkategorien. Anstelle der bisher 15 Gefährlichkeitsmerkmalen gibt es nun 28 Gefahrenklassen. Die jeweiligen Gefahrenklassen werden zur Angabe der Schwere der Gefahr unterteilt in Gefahrenkategorien. Ergänzt werden die Angaben durch Gefahrenhinweise (H-Sätze und EUH-Sätze), Signalworte und Sicherheitshinweise (P-Sätze). Ferner dienen deren Einstufungskriterien als Grundlage für die weitere Gesetzgebung, die auf der Gefahreneinstufung auf- baut, wie z.B. der 4. und der 12. BImSchV zur Neuorientierung für die genehmigungsbedürftige Zuordnungen zu Lageranlagen bzw. Störfallbetrieben. Die CLP-Verordnung wird nach Erfordernis an den geänderten Bedarf angepasst und laufend überarbeitet, aktuell liegt die 17. ATP (Adaptation to the Technical Progress) vor. ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ Aufbau der H- und P-Sätze Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) 2010 neu! GHS 01 GHS 02 GHS 03 GHS 04 GHS 05 GHS 06 GHS 07 GHS 08 GHS 09 Explodierende Flamme Flamme Gasflasche Ätzwirkung Totenkopf Ausrufe- Gesundheits- Umwelt Bombe über Kreis zeichen gefahr

8 Explosive Stoffe/Gemische • Instabil, explosiv H200 • Explosiv, Kat. 1.1 - 1.3 H201, H202, H203 Selbstersetzliche Stoffe und Gemische, Typen A, B H240, H241 Organische Peroxide, Typen A, B H240, H241 Explosiv, Kat. 1.4 H204 Entzündbare Gase, Kat. 1 H220 Entzündbare Aerosole, Kat. 1 H222 Entzündbare Flüssigkeiten, Kat. 1 H224 Entzündbare Flüssigkeiten, Kat. 2 H225 Entzündbare Feststoffe, Kat. 1 H228 Entzündbare Feststoffe, Kat. 2 H228 Entzündbare Aerosole, Kat. 2 H223 Entzündbare Flüssigkeiten, Kat. 3 H226 Pyrophore Flüssigkeiten, Kat. 1 H250 Pyrophore Feststoffe, Kat. 1 H250 Stoffe und Gemische, die in Berührung mit Wasser H260 entzündbare Gase entwickeln, Kat. 1, 2 H261 und Kat. 3 H261 Selbstersetzliche Stoffe und Gemische, Typ B H241 Selbstersetzliche Stoffe und Gemische, Typen C, D H242 und Typen E, F H242 Selbsterhitzungsfähige Stoffe und Gemische, Kat. 1 H251 und Kat. 2 H252 Organische Peroxide, Typ B H241 Organische Peroxide, Typen C, D H242 Organische Peroxide, Typen E, F H242 Oxidierende Gase, Kat. 1 H270 Oxidierende Flüssigkeiten, Kat. 1, 2 H271, H272 und Kat. 3 H272 Oxidierende Feststoffe, Kat. 1, 2 H271, H272 und Kat. 3 H272 Gase unter Druck • Verdichtete Gase H280 • Verflüssigte Gase H280 • Tiefgekühlt verflüssigte Gase H281 • Gelöste Gase H280 Stoffe und Gemische, die gegenüber Metallen korrosiv sind, Kat. 1 H290 GEFAHR GEFAHR GEFAHR GEFAHR ACHTUNG ACHTUNG ACHTUNG ACHTUNG ACHTUNG ACHTUNG ACHTUNG GHS - PRAXISINFO IM VERGLEICH: DIE GEFAHRENSYMBOLIK NEU (GHS)1 UND ALT (EU) Kein Symbol Keine Kennzeichnung (Flammpunkt 56-60°C) 1Vergleich der Zuordnung von Gefahreneigenschaften zu Kennzeichnungselementen Symbol (EU alt) und Piktogramm (GHS). PHYSIKALISCHE GEFAHREN EXPLOSIONS- GEFÄHRLICH BRAND- FÖRDERND BRAND- FÖRDERND LEICHT- HOCH- ENTZÜNDLICH HOCH- LEICHT- ENTZÜNDLICH ENTZÜNDLICH GHS-Gefahrenklassen und -kategorien2 Gefahrenpiktogramme NEU3 Gefahrensymbole ALT (R2, R3) Keine Kennzeichnung (R12) (R12) R12 R11 (R11) (R11) (R10) R10 R17 R17 (R15) (R15) (R15) R12 R12 R7 R7 R8 R8, R9 R8, R9 Keine Kennzeichnung Keine Kennzeichnung

9 Akute Toxizität, Kat. 1, 2 • Oral H300 • Dermal H310 • Inhalativ H330 Akute Toxizität, Kat. 3 • Oral H301 • Dermal H311 • Inhalativ H331 Akute Toxizität, Kat. 4 • Oral H302 • Dermal H312 • Inhalativ H332 Keimzellmutagenität, Kat. 1A, 1B H340 Karzinogene Wirkung, Kat. 1A, 1B H350 Reproduktionstoxische Wirkung, Kat. 1A, 1B H360 Spezif. Zielorgan-Toxizität bei einmaliger Exposition, Kat. 1 H370 Spezif. Zielorgan-Toxizität bei wiederholter Exposition, Kat. 1 H372 Sensibilisierung der Atemwege, Kat. 1 H334 Aspirationsgefahr, Kat. 1 H304 Keimzellmutagenität, Kat. 2 H341 Karzinogene Wirkung, Kat. 2 H351 Reproduktionstoxische Wirkung, Kat. 2 H361 Spezif. Zielorgan-Toxizität bei einmaliger Exposition, Kat. 2 H371 Spezif. Zielorgan-Toxizität bei wiederholter Exposition, Kat. 2 H373 Hautätzende Wirkung, Kat. 1A, 1B, 1C H314 Schwere Augenschädigung, Kat. 1 H318 Hautreizend, Kat. 2 H315 Augenreizend, Kat. 2 H319 Sensibilisierung der Haut, Kat. 1 H317 Spezif. Zielorgan-Toxizität bei einmaliger Exposition, Kat. 3 • Atemwegreizend H335 • Narkotischer Effekt H336 Akut gewässergefährdend, Kat.1 H400 Chronisch gewässergefährdend, Kat. 1 H410 Chronisch gewässergefährdend, Kat. 2 H411 R28 R27 R26 R25 R24 R23 R22 R21 R22 R46 R45, R49 R60, R61 R39 R48 R42 R65 R68 R40 R62, R63 R68 R48 R34, R35 R41 R38 R36 R43 R37 R67 R50 R50/53 R51/53 GHS - PRAXISINFO IM VERGLEICH: DIE GEFAHRENSYMBOLIK NEU (GHS)1 UND ALT (EU) 2Quelle: Anhang I der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008. 3Quelle: Anhang VII der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008. Kein Symbol GESUNDHEITSGEFAHREN UMWELTGEFAHREN SEHR GIFTIG GIFTIG GIFTIG ÄTZEND REIZEND REIZEND GESUNDHEITS- SCHÄDLICH GESUNDHEITS- SCHÄDLICH UMWELTGEFÄHRLICH GEFAHR GEFAHR GEFAHR ACHTUNG ACHTUNG ACHTUNG ACHTUNG GHS-Gefahrenklassen und -kategorien2 Gefahrenpiktogramme NEU3 Gefahrensymbole ALT

10 ... ab Seite 13 ... ab Seite 33 Auffangwannensysteme aus Stahl ... Auffangwannensysteme aus PE ... Gefahrstoffregalsysteme ... Gefahrstoffschränke ... ... ab Seite 49 ... ab Seite 73 INHALT

11 INHALT ... ab Seite 205 Brandschutzcontainersysteme ... Gasflaschenlagersysteme ... Sicherheits- und Behältertechnik ... Außen-Lagersysteme / Projekte ... ... ab Seite 145 ... ab Seite 189 ... ab Seite 217

12 Checkliste für die Lagerung von wassergefährdenden und/oder entzündbaren Flüssigkeiten Klare Einstufung der zu lagernden Stoffe Entzündbare Flüssigkeiten Wassergefährdende Flüssigkeiten / entzündbare Flüssigkeiten • Standort • F90-System, F90-Wand oder mindestens 10 m Abstand • Belüftung • Elektrische Ausstattung in Ex-Schutz • Auflagen der Behörden und/oder Feuerwehr • Brandschutztechnische Anforderungen (Löschanlage, Brandmeldung, Löschwasser-Rückhaltung...) Bei der Planung und Realisierung eines Gefahrstofflagers gilt es eine Vielzahl von Einzelaspekten miteinander in Einklang zu bringen. So müssen Art und Menge der zu lagernden Gefahrstoffe, die örtlichen Gegebenheiten und Platzverhältnisse, gesetzliche Vorschriften, behördliche Auflagen und nicht zuletzt das vorhandene Budget auf einen gemeinsamen Nenner gebracht werden. Hierbei soll Ihnen unsere Checkliste helfen. Darüber hinaus sind weitere Angaben zu den verwendeten Behältergrößen, Palettengrößen, benötigte Fachlasten oder Fachhöhen für die Erstellung des Angebotes hilfreich. PRAXISINFO 2 • Beständigkeit des Wannenwerkstoffes (z.B. bei Lagerung von aggressiven Medien) • Art der Behältnisse (Kleingebinde, 200-Liter-Fässer, IBC...) • Anzahl der Behältnisse • Auffangvolumen • Begehbares oder Regallager • Vorhandene oder geplante Handlingsgeräte • Wasserschutzgebiet • Behördliche Auflagen Wassergefährdende Flüssigkeiten CHECKLISTE FÜR „IHR GEFAHRSTOFFLAGER“ Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen hierbei nur eine Hilfestellung geben können. Jeder Einzelfall muss gesondert betrachtet werden. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, dann rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gern (auch vor Ort).

13 INHALT AUFFANGWANNEN AUS STAHL Kleingebindewannen und 60-Liter-Wannen Seite 14-15 Compaktwannen Seite 16-17 Fasswagen / Fass-Schränke Seite 18-19 Wasserschutzpaletten mit Aufbauten Seite 20-21 Raumauskleidung / Flächenschutzsystem Seite 25-27 Sicherheitsbodenelemente Seite 22-24 KTC - Wannen Seite 28-29 Großraumwannen / Sonderanfertigungen Seite 30-31 Auffangwannen aus Edelstahl Seite 32 1.1. Auffangwannen aus Stahl ... Unsere Auffangwannen aus Stahl erhalten Sie in unserer Standardfarbe RAL 5015 - himmelblau (soweit nicht gesondert ausgewiesen)

14 KGW 20, Artikel-Nr. P25-1305-A DIBt Berlin Stahlwannenrichtlinie TÜV Nord Systems MVV TB Nr. C2.15.12 KGW 80, Artikel-Nr. P25-1304-A AUFFANGWANNEN AUS STAHL KLEINGEBINDE - AUFFANGWANNEN ◆ ◆ ◆ ◆ Auffangwanne aus 3 mm Stahlblech verzinkt Auffangwanne entsprechend WHG - Ü-Zeichen gemäß StawaR Zum Aufstellen flach auf dem Boden Zur Lagerung von Säuren und Laugen sind für alle Typen PE-Wanneneinsätze lieferbar Zur Lagerung von wassergefährdenden und entzündbaren Flüssigkeiten in Kleingebinden Zubehör PE-Einsatz zum Lagern aggressiver Medien Artikel-Nr. P25-1310-A R71-2170-A R71-2171-A P25-1313-A P25-1314-A PE-Wannen zur Kleingebindelagerung finden Sie auf Seite 35! KGW 35, Artikel-Nr. P25-1302-A KGW 40, Artikel-Nr. P25-1303-A KGW 30, Artikel-Nr. P25-1306-A Erläuterungen siehe Praxisinfos auf den Seiten 6 und 86! ✔ ✔ ✔ ✔ Fachbetrieb nach WHG von der TÜV NORD Systems GmbH & Co. KG betreut Typenbezeichnung KGW 20 KGW 30 KGW 35 KGW 40 KGW 80 Außenmaße B x T x H in mm 500 x 500 x 123 996 x 596 x 75 1296 x 596 x 70 1000 x 500 x 123 1000 x 1000 x 123 Auffangvolumen in Liter 20 30 35 40 80 Gewicht in kg 12 21 26 21 36 Artikel-Nr., verzinkt P25-1305-A P25-1306-A P25-1302-A P25-1303-A P25-1304-A

15 DIBt Berlin Stahlwannenrichtlinie TÜV Nord Systems MVV TB Nr. C2.15.12 AUFFANGWANNEN AUS STAHL 60 - LITER - AUFFANGWANNEN ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ Auffangwanne aus 3 mm Stahlblech verzinkt Auffangwanne entsprechend WHG - Ü-Zeichen gemäß StawaR Herausnehmbare, feuerverzinkte Gitterroste Bodenfreiheit 100 mm für innerbetrieblichen Transport Korrosionsschutz durch Grundierung und Lackierung oder durch Stahlblech verzinkt Zur Lagerung von Säuren und Laugen sind für alle Typen PE-Wanneneinsätze lieferbar Zur Lagerung von wassergefährdenden und entzündbaren Flüssigkeiten in Behältern und Fässern bis 60 Liter Zubehör PE-Einsatz zum Lagern aggressiver Medien Artikel-Nr. P64-2061-A P64-2062-A P64-2063-A Fassböcke aus PE finden Sie auf Seite 40! CW 60-6, Artikel-Nr. P64-2053-A CW 60-4, Artikel-Nr. P64-2052-A CW 60-4, Artikel-Nr. P64-2052-A, mit optionalem Fassbock aus PE CW 60-2, Artikel-Nr. P64-2051-A, mit optionalem Fassbock aus PE CW 60-2, Artikel-Nr. P64-2051-A Erläuterungen siehe Praxisinfos auf den Seiten 6 und 86! ✔ ✔ ✔ ✔ Fachbetrieb nach WHG von der TÜV NORD Systems GmbH & Co. KG betreut Typenbezeichnung CW 60-2 CW 60-4 CW 60-6 Kapazität à 60-Liter-Fass 2 4 6 Außenmaße B x T x H in mm 820 x 500 x 280 900 x 820 x 215 1250 x 820 x 190 Auffangvolumen in Liter 60 60 60 Belastung in kg 150 300 450 Gewicht in kg 32 40 50 Artikel-Nr., lackiert P64-2051-A P64-2052-A P64-2053-A Artikel-Nr., verzinkt P64-1051-A P64-1052-A P64-1053-A

16 DIBt Berlin Stahlwannenrichtlinie TÜV Nord Systems MVV TB Nr. C2.15.12 Fachbetrieb nach WHG von der TÜV NORD Systems GmbH & Co. KG betreut CW 4, feuerverzinkt, Artikel-Nr. P65-1003-A CW 4L, feuerverzinkt, Artikel-Nr. P65-1004-A ◆ ◆ ◆ Auffangwanne aus 3 mm Stahlblech Auffangwanne entsprechend WHG - Ü-Zeichen gemäß StawaR Herausnehmbare, feuerverzinkte Gitterroste Zur Lagerung von wassergefährdenden und entzündbaren Flüssigkeiten ◆ ◆ ◆ Bodenfreiheit 100 mm für Staplertransport Korrosionsschutz durch Grundierung und Lackierung oder Feuerverzinkung Zur Lagerung von Säuren und Laugen sind für alle Typen PE-Wanneneinsätze lieferbar CW 1, lackiert, Artikel-Nr. P65-2001-A CW 2, lackiert, Artikel-Nr. P65-2002-A CW 3, lackiert, Artikel-Nr. P65-2007-A Wannen in Edelstahl finden Sie auf Seite 32! Passende Fass- böcke finden Sie auf Seite 17! AUFFANGWANNEN AUS STAHL COMPAKTWANNEN FÜR 200-LITER-FÄSSER Erläuterungen siehe Praxisinfos auf den Seiten 6 und 86! ✔ ✔ ✔ ✔ Typenbezeichnung CW 1 CW 2 CW 3 CW 4 CW 4L CW 8 Kapazität à 200-Liter-Fass 1 2 3 4 4 8 Außenmaße B x T x H in mm 810 x 820 x 450 1250 x 820 x 340 1850 x 820 x 270 1325 x 1320 x 250 2420 x 820 x 240 2420 x 1220 x 210 Auffangvolumen in Liter 210 210 210 210 210 210 Belastung in kg 250 500 750 1000 1000 1600 Gewicht in kg 60 73 95 110 117 150 Artikel-Nr., lackiert P65-2001-A P65-2002-A P65-2007-A P65-2003-A P65-2004-A P65-2005-A Artikel-Nr., feuerverzinkt P65-1001-A P65-1002-A P65-1007-A P65-1003-A P65-1004-A P65-1005-A Zubehör PE-Einsatz zum Lagern aggressiver Medien Artikel-Nr. P65-2010-A P65-2011-A P65-2017-A P65-2012-A P65-2013-A P65-2014-A

17 Typenbezeichnung EW 2 (für Europaletten) EW 4 (für Chemiepaletten) Ausführung ohne Gitterrostauflage mit Gitterrostauflage ohne Gitterrostauflage mit Gitterrostauflage Maße B x T x H in mm 1250 x 820 x 240 1250 x 820 x 240 1220 x 1220 x 210 1220 x 1220 x 210 Auffangvolumen in Liter 210 210 210 210 Kapazität stehend* 2 Fässer 2 Fässer 4 Fässer 4 Fässer Gewicht in kg 50 73 60 85 Artikel-Nr., lackiert P66-2301-A P66-2303-A P66-2302-A P66-2304-A Artikel-Nr., feuerverzinkt P66-1301-A P66-1303-A P66-1302-A P66-1304-A FB 2, Artikel-Nr. P21-1702-A, auf optionaler Auffangwanne CW 4 FB 3, Artikel-Nr. P21-1703-A, auf optionaler Auffangwanne CW 4 Typenbezeichnung FB 1 FB 2 FB 3 Kapazität 1 x 200-Liter-Fass 2 x 200-Liter-Fass 3 x 60-Liter-Fass Außenmaße B x T x H in mm 600 x 650 x 415 1230 x 650 x 415 1230 x 650 x 415 Artikel-Nr., feuerverzinkt P21-1701-A P21-1702-A P21-1703-A Artikel-Nr., feuerverzinkt, inkl. Rollenauflage P21-1801-A P21-1802-A P21-1803-A ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ Compaktwannen Wasserschutzpaletten Gefahrstoffstationen Sicherheitsbodenelementen Fasswagen Fassböcke mit festen Fassauflagen für 60 bis 200-Liter-Fässer, komplett feuerverzinkt. Fassauflage nach vorne geneigt für einfachere Fassent- leerung. Fassböcke kombinierbar mit: EW 2, lackiert, inkl. Gitterroste, Artikel-Nr. P66-2303-A EW 2, feuerverzinkt, ohne Gitterroste, Artikel-Nr. P66-1301-A ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ Auffangwanne aus 3 mm Stahlblech Auffangwanne entsprechend WHG - Ü-Zeichen gemäß StawaR Zur Aufstellung auf Euro- oder Chemiepaletten In Kombination mit Fassbock auch zur liegenden Lagerung geeignet Mit und ohne Gitterrostauflage erhältlich FB 1, Artikel-Nr. P21-1701-A, auf optionaler Auffangwanne CW 2 PALETTEN-WANNEN FASSBÖCKE * maximale Kapazität bei Verwendung mit verzinktem Gitterrost AUFFANGWANNEN AUS STAHL COMPAKTWANNEN FÜR 200-LITER-FÄSSER Erläuterungen siehe Praxisinfos auf den Seiten 6 und 86! ✔ ✔ ✔ ✔ CW 8, lackiert, Artikel-Nr. P65-2005-A CW 4, feuerverzinkt, Artikel-Nr. P65-1003-A, mit optionalem Fassbock DIBt Berlin Stahlwannenrichtlinie TÜV Nord Systems MVV TB Nr. C2.15.12 Fachbetrieb nach WHG von der TÜV NORD Systems GmbH & Co. KG betreut

18 DIBt Berlin Stahlwannenrichtlinie TÜV Nord Systems MVV TB Nr. C2.15.12 Fachbetrieb nach WHG von der TÜV NORD Systems GmbH & Co. KG betreut WSP-1OS/W, Artikel-Nr. P21-2406-A, mit optionalem Zurrgurt AUFFANGWANNEN AUS STAHL WSP-2OS/W, feuerverzinkt Artikel-Nr. P21-1407-A WSP-2OS/W60, Artikel-Nr. P21-2408-A WSP-2OS/W, feuerverzinkt, Artikel-Nr. P21-1407-A, mit optionalem Fassbock Typenbezeichnung WSP-2OS/W60 WSP-1OS/W WSP-2OS/W Außenmaße B x T in mm 820 x 500 800 x 860 800 x 1400 Höhe (ohne Schubstange) in mm 345 525 405 Auffangvolumen in Liter 60 220 220 Kapazität à 60/200-Liter-Fass (stehend) 2 x 60 1 x 200 2 x 200 Artikel-Nr., lackiert P21-2408-A P21-2406-A P21-2407-A Artikel-Nr., feuerverzinkt P21-1408-A P21-1406-A P21-1407-A Zubehör Artikel-Nr. Zurrgurt Z50-1920-A Drehbare Rollenauflage Z50-1925-B FASSWAGEN FÜR 60-/ 200-LITER-FÄSSER ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ Auffangwanne aus 3 mm Stahlblech Auffangwanne entsprechend WHG - Ü-Zeichen gemäß StawaR Herausnehmbare, feuerverzinkte Gitterroste Korrosionsschutz durch Grundierung und Lackierung oder Feuerverzinkung Standardmäßig mit 2 Lenk- und 2 Bockrollen und Schubstange Zum Lagern und Transportieren von wassergefährdenden und entzündbaren Flüssigkeiten Passende Fassböcke finden Sie auf Seite 17! Drehbare Rollenauflage, Artikel-Nr. Z50-1925-B Fahrbare PE-Auffang- wannen finden Sie auf Seite 41! Erläuterungen siehe Praxisinfos auf den Seiten 6 und 86! ✔ ✔ ✔ ✔

19 DIBt Berlin Stahlwannenrichtlinie TÜV Nord Systems MVV TB Nr. C2.15.12 Fachbetrieb nach WHG von der TÜV NORD Systems GmbH & Co. KG betreut AUFFANGWANNEN AUS STAHL FASS-SCHRÄNKE AUS STAHL WSP-2SKKS-D, Artikel-Nr. P21-2481-A WSP-2SKKS-D/GR, Artikel-Nr. P21-2483-A Lüftungsöffnungen in den Seitenwänden Gitterrostböden im Raster von 100 mm höhenverstellbar WSP-1SKKS-D, Artikel-Nr. P21-2480-A WSP-1SKKS-D/GR, Artikel-Nr. P21-2482-A ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ Auffangwanne aus 3 mm Stahlblech Auffangwanne entsprechend WHG - Ü-Zeichen gemäß StawaR 100 mm Bodenfreiheit für Staplertransport Abschließbare Ausführungen, dadurch auch zur Lagerung im Freien geeignet Auffangvolumen 220 Liter Korrosionsschutz durch Grundierung und Lackierung der Auffangwanne Wetterschutzaufbau aus Stahlblech verzinkt, mit Lüftungsöffnungen in den Seitenwänden zur passiven Lagerung von entzündbaren Flüssigkeiten Dokumentenablage im Türfach serienmäßig Zur Lagerung von wassergefährdenden und entzündbaren Flüssigkeiten Typenbezeichnung WSP-1SKKS-D WSP-2SKKS-D WSP-1SKKS-D/GR WSP-2SKKS-D/GR Kapazität à 200-Liter-Fass 1 2 - - Außenmaße B x T in mm 900 x 750 1760 x 750 900 x 750 1760 x 750 Gesamthöhe in mm 1900 1720 1900 1720 Innenmaße B x T in mm 740 x 660 2 x 740 x 660 740 x 660 2 x 740 x 660 Fachhöhe in mm 1360 1360 3 x 400 3 x 400 Auffangvolumen in Liter 220 220 220 220 Belastung in kg 250 500 250 500 Gewicht in kg 132 196 146 230 Artikel-Nr., Wanne lackiert, Aufbau verzinkt P21-2480-A P21-2481-A P21-2482-A P21-2483-A Erläuterungen siehe Praxisinfos auf den Seiten 6 und 86! ✔ ✔ ✔ ✔

20 DIBt Berlin Stahlwannenrichtlinie TÜV Nord Systems MVV TB Nr. C2.15.12 Fachbetrieb nach WHG von der TÜV NORD Systems GmbH & Co. KG betreut AUFFANGWANNEN AUS STAHL WSP-2SKS, Artikel-Nr. P21-2421-A, Absperrkette optional WSP-2SSS, Artikel-Nr. P21-1451-A, Zurrgurt optional WSP-2STS, Artikel-Nr. P21-2411-A, Absperrkette optional WSP-2STS, feuerverzinkt, Artikel-Nr. P21-1411-A, stapelbar, Absperrketten optional Typenbezeichnung WSP-1STS WSP-2STS WSP-4STS WSP-1SKS WSP-2SKS WSP-4SKS Kapazität à 200-Liter-Fass 1 2 4 1 2 4 Außenmaße B x T in mm 870 x 810 1410 x 810 1410 x 1290 870 x 810 1410 x 810 1410 x 1290 Gesamthöhe in mm 1520 1400 1320 1520 1400 1320 Innenmaße B x T in mm 780 x 720 1320 x 720 1320 x 1200 780 x 720 1320 x 720 1320 x 1200 Fachhöhe in mm 1025 1025 1025 1025 1025 1025 Auffangvolumen in Liter 220 220 220 220 220 220 Belastung in kg 250 500 1000 250 500 1000 Artikel-Nr., lackiert P21-2410-A P21-2411-A P21-2412-A P21-2420-A P21-2421-A P21-2422-A Artikel-Nr., feuerverzinkt P21-1410-A P21-1411-A P21-1412-A P21-1420-A P21-1421-A P21-1422-A Typenbezeichnung WSP-2SSS WSP-2SKS/Gitt WSP-4SKS/Gitt Kapazität à 200-Liter-Fass 2 2 4 Außenmaße B x T in mm 1410 x 810 1410 x 810 1410 x 1290 Gesamthöhe in mm 1300 1410 1320 Innenmaße B x T in mm 1320 x 720 1320 x 720 1320 x 1200 Fachhöhe in mm 950 1025 1025 Auffangvolumen in Liter 220 220 220 Belastung in kg 500 500 1000 Artikel-Nr., lackiert P21-2451-A P21-2501-A P21-2510-A Artikel-Nr., feuerverzinkt P21-1451-A P21-1501-A P21-1510-A ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ Robuste Konstruktion aus 3 mm Stahlblech Auffangwanne entsprechend WHG - Ü-Zeichen gemäß StawaR 100 mm Bodenfreiheit für Staplertransport Auffangvolumen 220 Liter Platzersparnis durch zweifache Stapelbarkeit der Typen WSP-STS und SKS Korrosionsschutz durch Grundierung und Lackierung oder Feuerverzinkung Zubehör Artikel-Nr. Zurrgurt Z50-1920-A Absperrkette P21-2470-A WSP-2SKS/Gitt, Artikel-Nr. P21-2501-A WASSERSCHUTZPALETTEN MIT AUFBAUTEN Erläuterungen siehe Praxisinfos auf den Seiten 6 und 86! ✔ ✔ ✔ ✔

21 DIBt Berlin Stahlwannenrichtlinie TÜV Nord Systems MVV TB Nr. C2.15.12 Fachbetrieb nach WHG von der TÜV NORD Systems GmbH & Co. KG betreut AUFFANGWANNEN AUS STAHL Zugelassen für wassergefährdende Stoffe für entzündbare Stoffe WASSERSCHUTZPALETTEN MIT AUFBAUTEN WSP-2SKKS, Artikel-Nr. P21-2431-A WSP-2SKKS, Artikel-Nr. P21-2431-A Wasserschutzpalette in Sonderausführung Typenbezeichnung WSP-2SKKS WSP-4SKKS WSP-2SKKS/NB WSP-4SKKS/NB Kapazität à 200-Liter-Fass 2 4 2 4 Außenmaße B x T in mm 1410 x 810 1410 x 1290 1410 x 810 1410 x 1290 Gesamthöhe in mm 1400 1320 1400 1320 Innenmaße B x T in mm 1320 x 720 1320 x 1200 1320 x 720 1320 x 1200 Fachhöhe in mm 1025 1025 1025 1025 Auffangvolumen in Liter 220 220 220 220 Belastung in kg 500 1000 500 1000 Artikel-Nr., lackiert P21-2431-A P21-2432-A P21-2461-A P21-2462-A Artikel-Nr., feuerverzinkt P21-1431-A P21-1432-A P21-1461-A P21-1462-A ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ Robuste Konstruktion aus 3 mm Stahlblech Auffangwanne entsprechend WHG - Ü-Zeichen gemäß StawaR 100 mm Bodenfreiheit für Staplertransport Abschließbare Ausführungen, dadurch auch zur Lagerung im Freien geeignet Auffangvolumen 220 Liter Korrosionsschutz durch Grundierung und Lackierung oder Feuerverzinkung Ausführung NB mit natürlicher Belüftung zur passiven Lagerung von entzündbaren Stoffen Zur Lagerung von wassergefährdenden und entzündbaren Flüssigkeiten Erläuterungen siehe Praxisinfos auf den Seiten 6 und 86! ✔ ✔ ✔ ✔ WSP-2SKKS, Artikel-Nr. P21-2431-A

22 DIBt Berlin Stahlwannenrichtlinie TÜV Nord Systems MVV TB Nr. C2.15.12 Fachbetrieb nach WHG von der TÜV NORD Systems GmbH & Co. KG betreut AUFFANGWANNEN AUS STAHL SICHERHEITSBODENELEMENTE 55 Typenbezeichnung BS 14.14 / 55 BS 19.14 / 55 BS 29.14 / 55 BS 29.19 / 55 Grundfläche B x T in mm 1350 x 1400 1900 x 1400 2850 x 1400 2850 x 1900 Wannenhöhe in mm 55 55 55 55 Auffangvolumen in Liter 43 60 91 124 Radlast in kg 450 450 450 450 Belastung in kg/m2 5000 5000 5000 5000 Gewicht in kg 140 186 285 380 Artikel-Nr., verzinkt P25-1200-B P25-1201-B P25-1202-B P25-1203-B Zubehör Wannenverbinder Typ VB 13 VB 14 VB 19 VB 29 Maße B x T in mm 52 x 1320 52 x 1370 52 x 1870 52 x 2820 Artikel-Nr., verzinkt P25-1220-A P25-1221-A P25-1222-A P25-1223-A Zubehör Rand- und Kreuzklemmen Typ RK 55 KK 55 Maße B x T in mm 100 x 30 120 x 120 Artikel-Nr., verzinkt P25-1224-A P25-1225-A Zubehör Auffahrrampen Auffahrecken Typ AF 13 / 55 AF 14 / 55 AF 19 / 55 AF 29 / 55 AE 55 Grundfläche B x T in mm 1350 x 550 1400 x 550 1900 x 550 2850 x 550 550 x 550 Radlast in kg 450 450 450 450 450 Gewicht in kg 40 42 59 85 42 Artikel-Nr., verzinkt P25-1210-A P25-1211-A P25-1212-A P25-1213-A P25-1226-A ◆ ◆ ◆ ◆ Leergutlager Auslegung von Transportwegen Revision von Transformatoren Spritz- und Leckageschutz ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ Konstruktion aus 3 mm Stahlblech Auffangwanne entsprechend WHG - Ü-Zeichen gemäß StawaR Zugelassen für wassergefährdende und entzündbare Stoffe Einzelsegmente können beliebig untereinander kombiniert werden Abstand zwischen den Elementen jeweils 40 mm Mit herausnehmbaren, hochbelastbaren, feuerverzinkten Gitterrosten Befahrbar mit Handhubwagen, auf Anfrage mit Stapler oder mit LKW Hoher Korrosionsschutz durch Verzinkung Wassergefährdende und entzündbare Stoffe erfordern nicht nur beim Lagern hohe Sicherheits- vorschriften, sondern auch bei täglichen Betriebsabläufen wie Umfüllen, Umschlagen und Transportieren. Selbst Leergut muß laut Gesetzgeber über Auffangwannen gelagert werden. Kostengünstige und vorschriftsmäßige Lösungen sind hier gefragt. Für diese Fälle gibt es Sicherheitsbodenelemente. ANWENDUNGSBEREICHE: Auffahrrampe Wannenverbinder Kreuzklemme Randklemme Auffahrecke Weitere Größen auf Anfrage! Erläuterungen siehe Praxisinfos auf den Seiten 6 und 86! ✘ ✔ ✔ ✔

23 DIBt Berlin Stahlwannenrichtlinie TÜV Nord Systems MVV TB Nr. C2.15.12 Fachbetrieb nach WHG von der TÜV NORD Systems GmbH & Co. KG betreut AUFFANGWANNEN AUS STAHL Typenbezeichnung BS 14.14 / 78 BS 19.14 / 78 BS 29.14 / 78 BS 29.19 / 78 Grundfläche B x T in mm 1350 x 1400 1900 x 1400 2850 x 1400 2850 x 1900 Wannenhöhe in mm 78 78 78 78 Auffangvolumen in Liter 84 119 178 242 Radlast in kg 450 450 450 450 Belastung in kg/m2 5000 5000 5000 5000 Gewicht in kg 134 187 287 387 Artikel-Nr., verzinkt P25-1204-B P25-1205-B P25-1206-B P25-1207-B Zubehör Wannenverbinder Typ VB 13 VB 14 VB 19 VB 29 Maße B x T in mm 52 x 1320 52 x 1370 52 x 1870 52 x 2820 Artikel-Nr., verzinkt P25-1220-A P25-1221-A P25-1222-A P25-1223-A Zubehör Rand- und Kreuzklemmen Typ RK 78 KK 78 Maße B x T in mm 100 x 30 120 x 120 Artikel-Nr., verzinkt P25-1229-A P25-1228-A Zubehör Auffahrrampen Auffahrecken Typ AF 13 / 78 AF 14 / 78 AF 19 / 78 AF 29 / 78 AE 78 Grundfläche B x T in mm 1350 x 730 1400 x 730 1900 x 730 2850 x 730 730 x 730 Radlast in kg 450 450 450 450 450 Gewicht in kg 60 65 85 120 55 Artikel-Nr., verzinkt P25-1214-A P25-1215-A P25-1216-A P25-1217-A P25-1227-A ◆ Für individuelle Raumauskleidung bestens geeignet. Maßanfertigung möglich! SICHERHEITSBODENELEMENTE 78 Fasspalette stapelbar, Abfüllhöhe 230 mm, B x T x H in mm = 1290 x 750 x 300, Artikel-Nr. R67-1107-A Erläuterungen siehe Praxisinfos auf den Seiten 6 und 86! ✘ ✔ ✔ ✔ PE-Bodenelemente finden Sie auf Seite 37!

24 DIBt Berlin Stahlwannenrichtlinie TÜV Nord Systems MVV TB Nr. C2.15.12 Fachbetrieb nach WHG von der TÜV NORD Systems GmbH & Co. KG betreut AUFFANGWANNEN AUS STAHL SICHERHEITSBODENELEMENTE 123 ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ Konstruktion aus 3 mm Stahlblech Auffangwanne entsprechend WHG - Ü-Zeichen gemäß StawaR Einzelsegmente können beliebig untereinander kombiniert werden Mit herausnehmbaren, hochbelastbaren, feuerverzinkten Gitterrosten Hoher Korrosionsschutz durch Verzinkung Typenbezeichnung BS 05.05 / 123 BS 10.05 / 123 BS 20.05 / 123 BS 25.05 / 123 BS 10.10 / 123 BS 20.10 / 123 BS 25.10 / 123 Grundfläche B x T in mm 500 x 500 1000 x 500 2000 x 500 2500 x 500 1000 x 1000 2000 x 1000 2500 x 1000 Wannenhöhe in mm 123 123 123 123 123 123 123 Auffangvolumen in Liter 20 40 85 100 80 160 210 Radlast in kg 450 450 450 450 450 450 450 Belastung in kg/m2 5000 5000 5000 5000 5000 5000 5000 Gewicht in kg 28 52 100 125 83 162 201 Artikel-Nr., verzinkt P25-1240-B P25-1241-B P25-1246-B P25-1242-B P25-1243-B P25-1244-B P25-1245-B Zubehör Wannenverbinder Typ VB 047 VB 097 VB 20 VB 25 Maße B x T in mm 52 x 470 52 x 970 52 x 1970 52 x 2470 Artikel-Nr., verzinkt P25-1250-B P25-1251-B P25-1252-B P25-1253-B Zubehör Rand- und Kreuzklemmen Zubehör Rampenverbinder Typ RK 123 KK 123 Maße B x T in mm 100 x 30 120 x 120 Artikel-Nr., verzinkt P25-1254-B P25-1255-B Typ RV 123 Maße H x B x L in mm 123 x 90 x 1150 Artikel-Nr., verzinkt P25-1256-B Zubehör Auffahrrampen Auffahrecken Typ AF 05 / 123 AF 10 / 123 AF 20 / 123 AF 25 / 123* AE 123 Grundfläche B x T in mm 450 x 1150 950 x 1150 1950 x 1150 2450 x 1150 1150 x 1150 Radlast in kg 500 500 500 500 500 Gewicht in kg 41 69 141 175 39 Artikel-Nr., verzinkt P25-1260-B P25-1261-B P25-1262-B P25-1263-C P25-1264-B Zur Lagerung wassergefährdender und entzündbarer Stoffe Erläuterungen siehe Praxisinfos auf den Seiten 6 und 86! ✘ ✔ ✔ ✔ Fasspalette stapelbar, Abfüllhöhe 230 mm, B x T x H in mm = 1290 x 750 x 300, Artikel-Nr. R67-1107-A * Lieferung 2-teilig

25 DIBt Berlin Stahlwannenrichtlinie TÜV Nord Systems MVV TB Nr. C2.15.12 Fachbetrieb nach WHG von der TÜV NORD Systems GmbH & Co. KG betreut AUFFANGWANNEN AUS STAHL Grundfläche B x T in mm 2920 x 2380 2920 x 2380 Wannenhöhe in mm 73 73 Auffangvolumen in Liter 210 210 Gewicht in kg 315 315 Artikel-Nr., lackiert P25-1300-A P25-1301-A FLÄCHENSCHUTZ-MODULSYSTEM Typenbezeichnung Grundelement FSS-M1 Anbauelement FSS-M2 Geeignet als mobile Umfüll-, Abfüll- und/oder Betankungsfläche mit Ü-Zeichen Betankung von Fahrzeugen: Auslaufender Kraftstoff wird auf dem Modulsystem zurückgehalten. Mobile Bereitstellungsfläche Begehbare, rutschfeste Oberfläche, beliebig erweiterbar ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ Stabiles Flächenschutzelement 5/7 mm Tränenblech, grundiert und lackiert in RAL 7016 - anthrazit Flüssigkeitsdicht verschweißt, mit Werksprüfzeugnis Befahrbar mit Fahrzeugen bis zu einer Radlast von 3 Tonnen Beliebig erweiterbar und nachrüstbar im Rastermaß Andere Abmaße und Auffangvolumen auf Anfrage möglich Anlieferung in Einzelsegmenten, schnell und problemlos auslegbar ---> SOFORT EINSATZBEREIT Eine Bodenverankerung ist nicht erforderlich, da die Elemente durch ihr Eigengewicht fest aufliegen. Erläuterungen siehe Praxisinfos auf den Seiten 6 und 86! ✘ ✔ ✔ ✔

26 AUFFANGWANNEN AUS STAHL Erläuterungen siehe Praxisinfos auf den Seiten 6 und 86! ✔ ✔ ✔ ✔ DIBt Berlin Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Zul.-Nr.: Z-38.6-279 Fachbetrieb nach WHG von der TÜV NORD Systems GmbH & Co. KG betreut RAUMAUSKLEIDUNG / FLÄCHENSCHUTZSYSTEM AUS STAHL Geeignet für große Lagerflächen Beschreibung: ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ Tragkonstruktion fest mit dem Untergrund verbunden Beplankung aus 5 mm Stahlblech, Tränenblech 5/7 mm oder 3 mm Edelstahlblech Flüssigkeitsdicht verschweißt mit Werkprüfzeugnis Seitliche Aufkantungen bis 1500 mm Einleitblech umlaufend an der Oberkante des Wandanschlusses Hoher Korrosionsschutz durch geeignete Beschichtung Werksseitig in Einzelsegmente vorbereitet Vor Ort verlegt und verschweißt Anpassung der Auskleidung an örtliche Gegeben- heiten nach Ortsbesichtigung oder geprüften Vorgaben des Auftraggebers Im Einsatz als Umschlagplatz zur Abfallbehandlung Flächenschutzsysteme eignen sich besonders für große Flächen

27 AUFFANGWANNEN AUS STAHL Erläuterungen siehe Praxisinfos auf den Seiten 6 und 86! ✔ ✔ ✔ ✔ DIBt Berlin Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Zul.-Nr.: Z-38.6-279 Fachbetrieb nach WHG von der TÜV NORD Systems GmbH & Co. KG betreut FLÄCHENSCHUTZSYSTEM AUS STAHL Anwendungsbereiche: ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ Lagerflächen mit unregelmäßiger Geometrie Lagerflächen mit hohen Belastungen Lagerflächen mit hohem Auffangvolumen Löschwasser-Rückhaltung Überdachte Freilagerflächen Lagerflächen mit Pumpensumpf Hohes Rückhaltevolumen Geneigte Lagerfläche mit Pumpensumpf Löschwasserrückhaltung mit dreh-klappbarer Barriere

28 DIBt Berlin Stahlwannenrichtlinie TÜV Nord Systems MVV TB Nr. C2.15.12 Fachbetrieb nach WHG von der TÜV NORD Systems GmbH & Co. KG betreut AUFFANGWANNEN AUS STAHL AUFFANGWANNEN FÜR 1000-LITER-BEHÄLTER WSP-KTC-DR, feuerverzinkt, Artikel-Nr. P21-1607-A WSP-KTC-OS, feuerverzinkt, Artikel-Nr. P21-1601-B WSP-KTC-ZW, lackiert, Artikel-Nr. P21-2602-B WSP-KTC-SSS, lackiert, Artikel-Nr. P21-2605-A Konstruktion aus 3 mm Stahlblech Auffangwanne entsprechend WHG - Ü-Zeichen gemäß StawaR Stellebene aus feuerverzinkten, herausnehmbaren Gitterrosten 100 mm Bodenfreiheit für Staplertransport Hoher Korrosionsschutz durch Grundierung und Lackierung oder Feuerverzinkung Typenbezeichnung WSP-KTC-OS WSP-KTC-ZW WSP-KTC-DR WSP-KTC-SSS Maße B x T x H in mm 1300 x 1360 x 790 2680 x 1300 x 480 3850 x 1300 x 385 1300 x 1360 x 2245 Auffangvolumen in Liter 1000 1000 1000 1000 Belastung in kg/m2 1500 1500 1500 1500 Artikel-Nr., lackiert P21-2601-B P21-2602-B P21-2607-A P21-2605-A Artikel-Nr., feuerverzinkt P21-1601-B P21-1602-B P21-1607-A P21-1605-A Zubehör Säurebeständiger PE-Wanneneinsatz Artikel-Nr. P21-2610-A P21-2611-A P21-2613-A P21-2610-A ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ Alle Wannen auch mit PE-Einsatz lieferbar ! Erläuterungen siehe Praxisinfos auf den Seiten 6 und 86! ✔ ✔ ✔ ✔ Zum Lagern und Abfüllen von Gefahrstoffen in Großgebinden

29 DIBt Berlin Stahlwannenrichtlinie TÜV Nord Systems MVV TB Nr. C2.15.12 Fachbetrieb nach WHG von der TÜV NORD Systems GmbH & Co. KG betreut AUFFANGWANNEN AUS STAHL AUFFANGWANNEN FÜR 1000-LITER-BEHÄLTER MIT ABFÜLLBOCK WSP-KTC-AS, lackiert, Artikel-Nr. P21-2603-B WSP-KTC-ZW-AS, lackiert, Artikel-Nr. P21-2606-A WSP-KTC-DR-AS, lackiert, Artikel-Nr. P21-2608-A ◆ ◆ ◆ ◆ Zur Lagerung von Säuren und Laugen sind für alle Typen PE-Wanneneinsätze lieferbar Chemische Resistenz der PE-Einsätze gemäß Beständigkeitsliste Auffangvolumen 1000 Liter Belastung 1500 kg/m2 Typenbezeichnung WSP-KTC-AS WSP-KTC-ZW-AS WSP-KTC-DR-AS Maße B x T x H in mm 1300 x 1360 x 1070 2620 x 1400 x 745 3940 x 1400 x 645 Maße Abfüllbock B x T x H in mm 1300 x 1100 x 320 2 x 1300 x 1100 x 320 3 x 1300 x 1100 x 320 Auffangvolumen in Liter 1000 1000 1000 Belastung in kg/m2 1500 1500 1500 Artikel-Nr., lackiert P21-2603-B P21-2606-A P21-2608-A Artikel-Nr., feuerverzinkt P21-1603-B P21-1606-A P21-1608-A Zubehör Säurebeständiger PE-Wanneneinsatz Artikel-Nr. P21-2610-A P21-2612-A P21-2614-A Alle Wannen auch mit PE-Einsatz lieferbar ! Erläuterungen siehe Praxisinfos auf den Seiten 6 und 86! ✔ ✔ ✔ ✔

30 DIBt Berlin Stahlwannenrichtlinie TÜV Nord Systems MVV TB Nr. C2.15.12 Fachbetrieb nach WHG von der TÜV NORD Systems GmbH & Co. KG betreut AUFFANGWANNEN AUS STAHL GROSSRAUMWANNEN Auffangwanne aus 3 mm feuerverzinktem Stahlblech Auffangwanne entsprechend WHG - Ü-Zeichen gemäß StawaR Herausnehmbare, feuerverzinkte Gitterroste Bodenfreiheit für Staplertransport Typen GW 3 und GW 6 sind auch zur Lagerung von 1000-Liter-Behältern geeignet Die Anlieferung der Typen GW 4 und GW 6 erfolgt in Einzel- segmenten, d.h. die Einzelwannen werden vor Ort mit Hilfe von Wannenverbindern zu einer Lagerfläche verbunden Zum Lagern und Abfüllen von wassergefährdenden und entzündbaren Flüssigkeiten ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ GW 1, feuerverzinkt, Artikel-Nr. P21-1100-A GW 3, feuerverzinkt, Artikel-Nr. P21-1102-A, mit optionaler Auffahrrampe GW 2, feuerverzinkt, Artikel-Nr. P21-1101-A GW 2, feuerverzinkt, Artikel-Nr. P21-1101-A Typenbezeichnung GW 1 GW 2 GW 3 GW 4 GW 6 Außenmaße B x T x H in mm 1066 x 2066 x 315 2066 x 2066 x 315 3066 x 2066 x 315 4132 x 2066 x 315 6132 x 2066 x 315 Auffangvolumen in Liter 300 660 1000 2 x 660 2 x 1000 Belastung in kg/m2 1000 1000 1000 1000 1000 Gewicht in kg 145 270 400 550 810 Anzahl Einzelwanne 1 1 1 2 2 Anzahl Wannenverbinder - - - 1 1 Unterfahrhöhe in mm 100 100 100 100 100 Artikel-Nr., feuerverzinkt P21-1100-A P21-1101-A P21-1102-A P21-1103-A P21-1105-A Besonders großes Auffang- volumen und großzügig dimensionierte Lagerfläche ! Zubehör Artikel-Nr. Auffahrrampe für Fasskarre L x B x H in mm = 1200 x 1000 x 315, Stahlblech verzinkt P21-1110-A Erläuterungen siehe Praxisinfos auf den Seiten 6 und 86! ✔ ✔ ✔ ✔

31 DIBt Berlin Stahlwannenrichtlinie TÜV Nord Systems MVV TB Nr. C2.15.12 Fachbetrieb nach WHG von der TÜV NORD Systems GmbH & Co. KG betreut AUFFANGWANNEN AUS STAHL Egal ob höheres Auffangvolumen, spezieller Einsatzzweck oder Sonderkonstruktion, fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne! SONDERANFERTIGUNGEN INDIVIDUELLE RAUMAUSKLEIDUNGEN NACH DEN ÖRTLICHEN GEGEBENHEITEN Über unsere zahlreichen Standard-Wannentypen hinaus, fertigen wir Auffangwannen aus Stahl auch speziell nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Wir konstruieren nach Ihren speziellen Vorgaben!

32 DIBt Berlin Stahlwannenrichtlinie TÜV Nord Systems MVV TB Nr. C2.15.12 Fachbetrieb nach WHG von der TÜV NORD Systems GmbH & Co. KG betreut AUFFANGWANNEN AUS EDELSTAHL ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ Auffangwanne entsprechend WHG - Ü-Zeichen gemäß StawaR Durch die Ausführung aus Edelstahl 1.4301 hervorragend geeignet zur Lagerung von Säuren und Laugen Stellebene wahlweise mit feuerverzinkten oder Edelstahl-Gitterrosten 100 mm Bodenfreiheit für Staplertransport Auffangwannen aus Edelstahl sind besonders für den Einsatz in der Galvanik-, Chemie- und Lebensmittelindustrie geeignet. Zur Lagerung von wassergefährdenden und entzündbaren Flüssigkeiten CW2-VA, Artikel-Nr. P69-3001-A KTC-OS-VA, Artikel-Nr. P69-3003-A CW4-VA, Artikel-Nr. P69-3002-A KTC-ZW-VA, Artikel-Nr. P69-3004-A Typenbezeichnung CW2-VA CW4-VA KTC-OS-VA KTC-ZW-VA Maße B x T x H in mm 1250 x 820 x 340 1325 x 1320 x 250 1300 x 1360 x 790 2680 x 1300 x 480 Auffangvolumen in Liter 210 210 1000 1000 Belastung in kg/m2 500 1000 1500 1500 Kapazität 2 x 200-Liter-Fass 4 x 200-Liter-Fass 1 KTC/IBC 2 KTC/IBC Artikel-Nr., mit verzinktem Gitterrost P69-3001-A P69-3002-A P69-3003-A P69-3004-A Artikel-Nr., mit Edelstahl-Gitterrost P69-3011-A P69-3012-A P69-3013-A P69-3014-A Typenreihe CW2 u. CW4 sind speziell zur Lagerung von 200-Liter-Fässern oder Kleingebinden geeignet AUFFANGWANNEN AUS EDELSTAHL Erläuterungen siehe Praxisinfos auf den Seiten 6 und 86! ✔ ✔ ✔ ✔ Typenreihe KTC-OS und KTC-ZW sind speziell zur Lagerung von KTC / IBC geeignet

33 INHALT AUFFANGWANNEN AUS PE 1.2. Auffangwannen aus PE ... Belastungsversuche Seite 34 PE - Wannen zur Lagerung von Kleingebinden und Kanistern Seite 35 PE - Wannen zur Lagerung von Kleingebinden, Kanistern, 60- bzw. 120-Liter-Fässern Seite 36 Fahrbare Auffangwannen aus PE Seite 41 Fassböcke aus PE Seite 40 PE - Wannen zur KTC / IBC - Lagerung Seite 42-43 Gefahrstoffstationen für Fässer und KTC/IBC aus PE Seite 46/47 Regal-Bodenwannen aus PE für Palettenregale Seite 44 Flexible Auffang- wannen aus PE Seite 45 Umweltschränke aus PE Seite 45 PE - Wannen zur Lagerung von 200-Liter-Fässern Seite 38-39 PE - Sicherheitsbodenelemente Seite 37 DIBt Berlin Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Zul.-Nr.

34 AUFFANGWANNEN AUS PE BELASTUNGSVERSUCHE PE-WANNEN Belastungsversuche an rotationsgeformten Auffangwannen aus Polyethylen im Hinblick auf deren bauaufsichtlicher Zulassung Voraussetzung für die Erlangung einer Allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung vom DIBt Berlin waren erfolgreich zu absolvierende Belastungsversuche. Hierzu wurden die LACONT-PE-Auffangwannen von einer amtlich anerkannten Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle (vom DAP - Deutsches Akkreditierungssystem Prüfwesen - akkreditiertes Prüflaboratorium) gemäß den neuesten Vorgaben und Anforderungen des DIBt Berlin geprüft. So wurden an den Auffangwannen Versuche mit Wasserfüllungen, Verformungsmessungen und vor allem Belastungsversuche durch- geführt. Die Belastungstests mit mindestens 4-facher Betriebslast wurden erfolgreich bestanden. Auffangwanne PE-KT-2 unter einer Prüflast von 16.000 kg Auffangwanne PE-KT-1S unter einer Prüflast von 8.000 kg Erläuterungen siehe Praxisinfos auf den Seiten 6 und 86! ✔ ✔ ✔ ✘ DIBt Berlin Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Zul.-Nr. Auffangwanne PE-KT-1 unter einer Prüflast von 8.000 kg

35 AUFFANGWANNEN AUS PE Erläuterungen siehe Praxisinfos auf den Seiten 6 und 86! ✘ ✔ ✔ ✔ PE - WANNEN ZUR LAGERUNG VON KLEINGEBINDEN UND KANISTERN Rotationsgeformter Wannenkörper aus PE schwarz Zum Aufstellen flach auf dem Boden, auf Europaletten oder Arbeitstischen und Werkbänken Stellebene aus PE-Lochplatte Auch ohne Stellebene zum direkten Einstellen von Behältern erhältlich Zur Lagerung von wassergefährdenden und aggressiven Medien ◆ ◆ ◆ ◆ PE-10, mit PE-Lochplatte, Artikel-Nr. P70-2011-A PE-20, mit PE-Lochplatte, Artikel-Nr. P70-2001-A PE-40, mit PE-Lochplatte, Artikel-Nr. P70-2005-A PE-40, ohne Stellebene, Artikel-Nr. P70-2006-A PE-30, mit PE-Lochplatte, Artikel-Nr. P70-2003-A PE-20, ohne Stellebene, Artikel-Nr. P70-2002-A Typenbezeichnung PE-10 PE-20 PE-30 PE-40 Außenmaße B x T x H in mm 395 x 300 x 145 600 x 400 x 155 805 x 405 x 155 800 x 600 x 155 Auffangvolumen in Liter 10 20 30 40 Max. Belastung in kg 50 50 50 100 Artikel-Nr., ohne Stellebene P70-2012-A P70-2002-A P70-2004-A P70-2006-A Artikel-Nr., mit PE-Lochplatte P70-2011-A P70-2001-A P70-2003-A P70-2005-A DIBt Berlin Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Zul.-Nr.: Z-40.22-485

36 AUFFANGWANNEN AUS PE Erläuterungen siehe Praxisinfos auf den Seiten 6 und 86! ✔ ✔ ✔ ✘ PE - WANNEN ZUR LAGERUNG VON KLEINGEBINDEN, KANISTERN, 60- UND 200-LITER-FÄSSERN ◆ ◆ ◆ ◆ Rotationsgeformter Wannenkörper aus PE schwarz Zum Aufstellen auf dem Boden, auf Europaletten oder Arbeitstischen und Werkbänken; PE-60/F unterfahrbar Stellebene aus PE-Lochplatte Auch ohne Stellebene zum direkten Einstellen von Behältern erhältlich Zur Lagerung von wassergefährdenden und aggressiven Medien PE-60, mit PE-Lochplatte, Artikel-Nr. P70-2007-A PE-200-6, ohne Stellebene, Artikel-Nr. P70-2028-A PE-200-6, mit PE-Lochplatte, Artikel-Nr. P70-2029-A PE-60/F, unterfahrbar, mit PE-Lochplatte, Artikel-Nr. P70-2013-A PE-100, mit PE-Lochplatte, Artikel-Nr. P70-2009-A Typenbezeichnung PE-60 PE-60/F PE-100 PE-200-6 Außenmaße B x T x H in mm 1000 x 600 x 175 1000 x 600 x 265 1200 x 800 x 175 1200 x 800 x 375 Auffangvolumen in Liter 60 60 100 225 Max. Belastung in kg 200 200 200 800 Artikel-Nr., ohne Stellebene P70-2008-A P70-2014-A P70-2010-A P70-2028-A Artikel-Nr., mit PE-Lochplatte P70-2007-A P70-2013-A P70-2009-A P70-2029-A DIBt Berlin Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Zul.-Nr.: Z-40.22-485

37 AUFFANGWANNEN AUS PE Erläuterungen siehe Praxisinfos auf den Seiten 6 und 86! ✘ ✔ ✔ ✔ DIBt Berlin Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Zul.-Nr.: Z-40.22-443 Typ AF-PE Maße B x T in mm 810 x 1290 Max. Belastung in kg 500 Artikel-Nr. P70-2072-A PE - BODENELEMENTE ZUR FASS- UND KLEINGEBINDELAGERUNG ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ Rotationsgeformter Wannenkörper aus PE schwarz Zum Aufstellen flach auf dem Boden Einzelelemente miteinander kombinierbar durch Wannenverbinder Hervorragend geeignet zum Auslegen von großen Flächen Stellebene aus PE-Lochplatte Zur Lagerung von wassergefährdenden und aggressiven Medien Kombinationsbeispiel aus PE-BS/11, Artikel-Nr. P70-2070-A und PE-BS/12, Artikel-Nr. P70-2071-A mit optionaler PE-Auffahrrampe für Fasskarre Kombinationsbeispiel PE-BS/12, Artikel-Nr. P70-2071-A PE-BS/11, Artikel-Nr. P70-2070-A Typenbezeichnung PE-BS/11 PE-BS/12 Außenmaße B x T x H in mm 1600 x 800 x 150 1600 x 1600 x 150 Auffangvolumen in Liter 100 200 Max. Belastung in kg 500 1000 Artikel-Nr., mit PE-Lochplatte P70-2070-A P70-2071-A Zubehör Wannenverbinder Typ VB 070 VB 150 Maße B x T in mm 40 x 700 40 x 1500 Artikel-Nr., Kunststoff P70-2074-A P70-2073-A Zubehör Kreuzklemme Typ KK95 Maße B x T in mm 150 x 125 Artikel-Nr., Kunststoff P70-2075-A Zubehör PE-Auffahrrampe

38 AUFFANGWANNEN AUS PE Erläuterungen siehe Praxisinfos auf den Seiten 6 und 86! ✔ ✔ ✔ ✘ PE-200-3, mit PE-Lochplatte, Artikel-Nr. P70-2026-A PE - WANNEN ZUR LAGERUNG VON 200-LITER-FÄSSERN DIBt Berlin Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Zul.-Nr.: Z-40.22-380 ◆ ◆ ◆ ◆ Zur Lagerung von wassergefährdenden und aggressiven Medien Rotationsgeformter Wannenkörper aus PE schwarz Umlaufende Stabilisierungsrippen gewährleisten hohe Belastungswerte Bodenfreiheit für innerbetrieblichen Transport Stellebene aus PE-Lochplatte PE-200-1, mit PE-Lochplatte, Artikel-Nr. P70-2020-A PE-200-2, mit PE-Lochplatte, Artikel-Nr. P70-2021-A PE-200-4, mit PE-Lochplatte, Artikel-Nr. P70-2022-A PE-200-4L, mit PE-Lochplatte, Artikel-Nr. P70-2023-A Typenbezeichnung PE-200-1 PE-200-2 PE-200-4 PE-200-3 PE-200-4L Außenmaße B x T x H in mm 1000 x 680 x 600 1300 x 750 x 440 1380 x 1300 x 280 1380 x 1290 x 480 2446 x 662 x 270 Auffangvolumen in Liter 225 236 242 450 220 Kapazität à 200-Liter-Fass 1 2 4 4 4 Max. Belastung in kg 250 500 1000 1000 1000 Artikel-Nr., mit PE-Lochplatte P70-2020-A P70-2021-A P70-2022-A P70-2026-A P70-2023-A

39 AUFFANGWANNEN AUS PE Erläuterungen siehe Praxisinfos auf den Seiten 6 und 86! ✘ ✔ ✔ ✔ PE-200-5, Artikel-Nr. P70-2024-A PE-200-5, mit PE-Lochplatte, Artikel-Nr. P70-2025-A PE-200-3, Artikel-Nr. P70-2026-A, mit FB 2-Kombi, Artikel-Nr. P70-2033-A PE-200-AB, mit integriertem Abfüllbock, Artikel-Nr. P70-2027-A Sicheres Abstellen der Europalette Arretierungskante gegen Verrutschen der Europalette PE - WANNEN ZUR LAGERUNG VON 200-LITER-FÄSSERN DIBt Berlin Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Zul.-Nr.: Z-40.22-380 ◆ ◆ ◆ ◆ Zur Lagerung von wassergefährdenden und aggressiven Medien Rotationsgeformter Wannenkörper aus PE schwarz Umlaufende Stabilisierungsrippen gewährleisten hohe Belastungswerte Bodenfreiheit für innerbetrieblichen Transport Stellebene aus PE-Lochplatte oder ohne Stellebene zum direkten Aufstellen von Europaletten Typenbezeichnung PE-200-5 PE-200-AB Außenmaße B x T x H in mm 1310 x 910 x 380 1375 x 1350 x 635 Auffangvolumen in Liter 220 450 Kapazität à 200-Liter-Fass 2 2 Max. Belastung in kg 500 500 Artikel-Nr., mit PE-Lochplatte P70-2025-A P70-2027-A Artikel-Nr., ohne PE-Lochplatte P70-2024-A -

40 AUFFANGWANNEN AUS PE Erläuterungen siehe Praxisinfos auf den Seiten 6 und 86! ✔ ✔ ✔ ✘ 60-Liter-Fass 200-Liter-Fass FB 2-Kombi, Artikel-Nr. P70-2033-A, z.B. 2x 200-Liter-Fass FB 1-Kombi sind geeignet für 60- oder 200-Liter-Fässer FB 2-Kombi, Artikel-Nr. P70-2033-A, z.B. 1x 200-Liter-Fass und 1x 60-Liter-Fass Typenbezeichnung FB 1-Kombi FB 2-Kombi VE-FB FB 2/60 FB 2/200 Außenmaße B x T x H in mm 580 x 500 x 380 1160 x 500 x 380 Verbindungsset zur 860 x 385 x 315 1245 x 585 x 390 Kapazität 1 x 60 o. 1 x 200-Liter-Fass 2 x 60 o. 2 x 200-Liter-Fass Fassbockerweiterung 2 x 60-Liter-Fass 2 x 200-Liter-Fass Artikel-Nr. P70-2031-A P70-2033-A P70-2032-A P70-7113-A P70-7114-A FASSBÖCKE AUS PE Durch einfaches Einklicken an der Unter- seite des Fassbocks lassen sich mehrere Fassböcke miteinander verbinden. FB 1-Kombi, mit 60-Liter-Fass, Artikel-Nr. P70-2031-A ◆ ◆ 1-Fass- und 2-Fass-Typen aus PE schwarz 2-Fass-Typen aus PE gelb Zur liegenden Lagerung von Stahlfässern (60- oder 200-Liter-Fässer) Auffangwannen sind nicht im Lieferumfang enthalten! Bei Nichtnutzung ist der Fassbock platzsparend stapelbar! FB 2/60, Artikel-Nr. P70-7113-A FB 2/200, Artikel-Nr. P70-7114-A

41 AUFFANGWANNEN AUS PE FAHRBARE PE-AUFFANGWANNEN PE-60-Wagen, mit PE-Lochplatte, Artikel-Nr. P70-7311-B PE-60-Wagen, mit PE-Lochplatte, Artikel-Nr. P70-7311-B ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ Rotationsgeformter Wannenkörper aus PE schwarz Umlaufende Stabilisierungsrippen Ohne oder mit PE-Lochplatte erhältlich PE-Konstruktion mit verzinkter Zugstange Mit 3 Lenk- und 2 Bockrollen (Vollgummi ø 100 mm) Tragkraft 200 kg Zum Lagern und Transportieren von wassergefährdenden und aggressiven Medien in 60-Liter-Fässern und Kleingebinden Typenbezeichnung PE-60-Wagen Außenmaße Wagen B x T x H in mm 1000 x 700 x 245 Auffangvolumen in Liter 60 Kapazität à 60-Liter-Fass* 2 Max. Belastung in kg 200 Artikel-Nr., ohne PE-Lochplatte P70-7310-B Artikel-Nr., mit PE-Lochplatte P70-7311-B PE-200-6-Wagen, ohne PE-Lochplatte, Artikel-Nr. P70-7312-B PE-200-6-Wagen, mit PE-Lochplatte, Artikel-Nr. P70-7314-B ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ ◆ Rotationsgeformter Wannenkörper aus PE schwarz Umlaufende Stabilisierungsrippen Ohne oder mit PE-Lochplatte erhältlich PE- Konstruktion mit Stahl-Schiebebügel Mit 3 Lenk- und 2 Bockrollen (Vollgummi ø 100 mm) Tragkraft 500 kg Zum Lagern und Transportieren von wassergefährdenden und aggressiven Medien in 200-Liter-Fässern Typenbezeichnung PE-200-6-Wagen Außenmaße Wagen B x T x H in mm 1200 x 800 x 870 Auffangvolumen in Liter 225 Kapazität à 200-Liter-Fass* 2 Max. Belastung in kg 500 Artikel-Nr., ohne PE-Lochplatte P70-7312-B Artikel-Nr., mit PE-Lochplatte P70-7314-B * maximale Kapazität bei Verwendung mit PE-Lochplatte * maximale Kapazität bei Verwendung mit PE-Lochplatte Erläuterungen siehe Praxisinfos auf den Seiten 6 und 86! ✘ ✔ ✔ ✔ DIBt Berlin Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Zul.-Nr.: Z-40.22-485

RkJQdWJsaXNoZXIy NzgwNTU=